SWEET POTATO PEANUT CURRY (DE)

SÜßKARTOFFEL ERDNUSS CURRY

Dieses wunderbar leckere Süßkartoffel Erdnuss Curry ist eins meiner Herzensgerichte, perfekt für wann immer man sich nach einer warmen, wohligen und sättigenden Mahlzeit sehnt oder einfach ein gutes Curry essen möchte!

Süßkartoffeln sind reich an Vitamin A und E, B-Vitaminen, Carotinoiden als auch Eisen, Folsäure und hochwertigen Ballaststoffen. Sie beinhalten Antioxidantien, reguliert unseren Blutzuckerspiegel, schützt unser Herz und ist voller Nährstoffe, definitiv eine Kartoffel  die man nicht auslassen sollte!

Hier das Rezept : 

Ertrag : 6 Portionen (super als meal prep)

  • 1.5 kg Süßkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 500ml Kokosnussmilch
  • 100g gesalzene Erdnüsse
  • 2 EL Curry Pulver
  • 1,5 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • Salz

Anweisungen

  1.  Würfel die Zwiebeln, den Knoblauch, Ingwer und die Erdnüsse fein.
  2. Schäle die Süßkartoffeln und Karotten und würfel sie in etwa 1cm große Würfel.
  3.  Nimm nun einen Bräter, erhitze etwas Kokosöl und röste die Kartoffeln und Karotten für ein paar Minuten an.
  4.  In einer Pfanne kannst du nun die Zwiebeln anbraten und Knoblauch, Ingwer und das Curry Pulver hinzufügen.
  5.  Anschließend fügst du die Kokosnussmilch & Salz hinzu und lässt alles etwas köcheln.
  6.  Nun kannst du die Mischung zu den Kartoffeln in den Bräter geben.
  7. . Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad muss das Curry nun 60 Minuten ohne Deckel schmoren. Rühre das Curry alle 15 Minuten gut um.
  8. Serviere Reis und grünes Blattgemüse wie zb Spinat dazu.

VIEL SPAß BEIM NACH KOCHEN !