BLUEBERRY CHEESECAKE BITES

BLUEBERRY VANILLA CHEESECAKE BITES

 

 

Rezept:

Für den Boden:

  • 1 Tasse Datteln
  • 3/4 Tasse Mandeln
  • 1-2 EL Mandelmus
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • etwas Salz

Für die Cheesecake Füllung:

  • 1,5 Tassen eingeweichte cashews
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1/3 Tasse Kokosmilch
  • 1/3 Tasse gefrorene Blaubeeren
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • etwas Salz

Anleitung:

  1. Als erstes musst du die Cashews übernacht einweichen lassen.
  2. Den Kuchenboden machst du, indem du die Datteln, Mandeln, Kokosöl, Vanille und Mandelmus zusammen mixt bis eine gute Masse entsteht mit kleinen Mandelsplitter drin. Das ganze sollte weich genug sein damit es sich in den Boden formen lässt.
  3. Nun nimm ein kleines Blech mit Rand und forme den Boden aus der Masse –  ruhig etwas dicker.
  4. Für die cheesecake Füllung nimmst du die Cashews und pürierst sie mit dem Ahornsirup, der Kokosmilch, Zitronensaft,Vanille, Kokosöl und Salz. Mixe solange bis eine cremige Masse entsteht, und passe den Geschmack nach deinen Wünschen an (zb mehr Zitronensaft oder Salz).
  5. Fülle die Hälfte der Cheesecake Füllung nun auf den Kuchenboden.
  6. Zu der anderen Hälfte gibst du die gefrorenen Blaubeeren und mixt nochmal, bis deine Masse eine schöne violette Farbe bekommen hat.
  7. Fülle nun diese Blaubeerfüllung oben auf den Kuchen und verteile alles gleichmäßig, vorsichtig das sich die Farben nicht vermischen!
  8. Nun kannst du ein Topping wie weitere Blaubeeren oder Mandeln drauf geben und das ganze in den Gefrierschrank packen, wo es min für 5h einfrieren sollte.