HEALING POWER OF MEDICINAL PLANTS, WILDFLOWERS + HERBS (DE)

DIE HEILENDEN KRÄFTE VON HEILPFLANZEN, WILDBLUMEN + KRÄUTERN

HEILPFLANZEN UND KRÄUTER :

  1. HIMBEERBLÄTTER :

Die Blätter haben einen hohen Gehalt an Magnesium, Kalium, Eisen, Vitamin C und B-Vitaminen. Sie werden am häufigsten für die Frauengesundheit genutzt da sie viele Vorteile mit sich bringen: Sie haben einen ausgleichenden Effekt auf die Hormone,  können Giftstoffe ausleiten, die eine Schwangerschaft verhindern,  stärken die Gebärmutter, mildern Krämpfe, können den weiblichen Menstruationszyklus regulieren und unser Blut reinigen. Die Blätter können als Tee getrunken werden. Besonders während der Periode oder Schwangerschaft ist dies ein sehr heilsamer Tee.

  1. KNOBLAUCH:

Knoblauch ist eines der ältesten Arzneimittel der Welt mit unzähligen Eigenschaften wie antibiotisch, antimykotisch, antiviral und krebshemmend. Er enthält Vitamine und Mineralien wie Vitamin C und B6, Selen, Calcium und Eisen sowie eine Verbindung names Allicin, welche höchst präventiv gegen Krankheiten wirkt. Außerdem ist Knoblauch sehr gut für den Verdauungstrakt, da er Toxine und Parasiten aus dem Darm eliminieren kann und unser Immunsystem stärken (zb indem wir Knoblauch roh essen oder einen Immunstärkungssaft mit frischem Obst, Gemüse und Knoblauch pressen)

  1. KORIANDER:

Koriander wird als Wunderkraut betrachtet! Es ist voller sekundärer Pflanzenstoffe, Antioxidantien, ätherischer Öle, Antiseptika (keimtötend) und Antimykotika (pilztötend). Zudem finden wir Vitamin A, C und K sowie Calcium, Kalium, Eisen und Mangan. Koriander kann Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden und Infekte behandeln und  er wirkt  als Heilmittel im Kampf gegen Schwermetalle wie Quecksilber, indem es  diese in sehr schwer erreichbaren Orten aus deinem Gehirn und Körper herausleitet.

  1. KURKUMA:

Kurkuma ist ein Wunder in der Welt der Heilung und wird schon seit Jahrzehnten als kraftvoller/s Entzündungshemmer, Antioxidant, Antiseptikum und Antidepressivum genutzt. Kurkuma reinigt unser Blut, verbessert die Funktion unserer Leber, unterstützt unseren Blutkreislauf, reguliert den Menstruationszyklus, wirkt präventiv gegen Krankheiten wie Alzheimer und heilt Krankheiten im Verdauungstrakt. Die antioxidativen Eigenschaften haben vorteilhafte Anti – aging Effekte,  die antimykotischen, antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften heilen Hautwunden sowie entzündliche Hautirritationen.

WILDBLUMEN + PFLANZEN :

  1. LÖWENZAHN:

Löwenzahn ist ein Entschlackungskraut und hat eine Vielzahl an Bitterstoffen, Carotinoiden, Flavonoiden, Schleimstoffen und Vitaminen und Mineralien wie Vitamin A, B-Vitaminen, Mangan, Jod, Calcium, Eisen, Magnesium, Silizium und Chlorophyll. Es regt unsere Durchblutung an und entfernt Stoffwechselabfall. Wenn Probleme im Verdauungstrakt auftauchen, kann Löwenzahn Abhilfe schaffen diese zu beruhigen. Zudem wirkt Löwenzahn diuretisch.

  1. BRENNESSELBLÄTTER:

Brennesselblätter enthalten eine Vielzahl unterschiedlicher Vitamine, Mineralien, Flavonoiden, Spurenelementen, Serotonin und Bitterstoffen. Wegen ihrer verschiedenen heilenden Kräfte wird sie seit Hunderten von Jahren als Heilpflanze genutzt: diuretische Eigenschaften, Freisetzung von Toxinen, Abhilfe bei Hautproblemen, Ekzema oder Verdauungsproblemen, Anregung des Stoffwechsels oder natürliches Tonikum für Haar und Kopfhaut. Des Weiteren ist die Brennessel ein Fruchtbarkeitskraut, da die Blätter die Produktion von Eizellen fördern, helfen künstliche Hormone zu entfernen und die Eierstöcke sowie andere Teile unseres endokrinen Systems entlasten.

  1. ALOE VERA:

Aloe Vera ist eine wunderbare Heilpflanze die eines der ältesten, heilenden Arzneimittel ist. Sie beinhaltet über 70 Mineralien und Spurenelementen und ist bekannt dafür das Blut zu reinigen, Entzündungen zu lindern, den Körper vor oxidativem Stress zu befreien, den Darm zu reinigen und bei Verdauungsproblemen, wie zB Verstopfung, Abhilfe zu schaffen. Auf der Haut aufgetragen kann Aloe Vera helfen die Schmerzen von Sonnenbrand, Kratzern, Insektenstichen und Wunden zu lindern und unsere Haut sehr gründlich zu befeuchten und hydrieren.

  1. WILDE BLAUBEEREN:

Nach Anthony William, sind wilde Blaubeeren das kraftvollste Lebensmittel was man konsumieren kann. Wilde Blaubeeren können jede Krebsart und Krankheit die es gibt vorbeugen. Sie sind das beste Adaptogen, da sie jede Bedingung in der Natur überleben (sie haben altes und heiliges Überlebenswissen). Wilde Blaubeeren haben eine unglaubliche Anzahl an Antioxidantien (so viele wie kein anderes Lebensmittel) und sind eines der besten Mittel um Schwermetalle zu entfernen. Zudem sind sie die beste Nahrung für das Gehirn und auch Präbiotika.

 

Ich hoffe dieser Guide hat dir einen kleinen Einblick in die Welt der Heilpflanzen gegeben und dich inspiriert einige auszuprobieren und in dein Leben zu integrieren!

Wenn du mehr über Heilung, Entgiftung und über pflanzliche Lebensmittel erfahren willst, hinterlasse mir eine Nachricht!